FANDOM


Aerina beherrscht das Element Erde und gehört zur dritten Auserwählten der Gruppe. 
Aerina3

LebenBearbeiten

CharakterBearbeiten

Schreibe den zweiten Abschnitt deines Artikels hier.


WesenBearbeiten

Aerina ist wie Ava eine Hexe. Jedoch ist sie die erste Hexe seit 150 Jahren in ihrer Familie, da viele Generationen übersprungen wurden. Hierdurch haben sich die Kräfte über den Generation in ihr gesammelt und machen sie zu einer sehr starken Hexe.

KräfteBearbeiten

Die ErdeBearbeiten

  • Baumverwandlung
  • Sandwirbel
  • Erdbeben
  • Pflanzen
  • Leo in Stock verwandelt
  • Versteinern
Aerina kann mithilfe des Elements Erde Schutzwände aus Stein errichten, die anfangs nur sehr mäßig stark sind. Diese kann sie mit den Händen aber auch allein mit ihren Gedanken erbauen; der Auslöser dieser Kraft ist Angst. Des Weiteren kann sie Risse, Spalten sowie Löcher in der Erde erzeugen, auf gewünschten Stellen Pflanzen wachsen lassen, mit Felsbrocken schießen aber auch Personen in allen Formen der Natur verwandeln, z.B. eine Pflanze oder einen Baum. Hinzu kommt, dass sie auch die Erde in Sand verwandeln kann und es als Treibsand verwenden kann, um jemanden festzuhalten, durch Sand zu blenden oder auch in einem Sandschwall zu verschwinden. Diese Kraft ist sehr gut mit dem Element Luft kombinierbar, da man so Sandstürme erzeugen kann. Ihr stärkster Anrgiff ist ein Erdbeben, welches für einen riesigen Umkreis schlimme Folgen haben kann. Außerdem kann sie mit nur einem einzigen Blick und später mit der Hand Menschen in Stein verwandeln. Dennoch lebt es noch und kann entweder durch Aerina selber sowie mit einem festen Schlag und etwas Feenzauber wieder befreit werden. Auch diese Fähigkeit braucht eine hohe Konzentration. Des Weiteren erlernt Aerina die Kampfkunst Hung Kuen Kung Fu, um ihre Erdbändigerkräfte vollkommen auszuschöpfen, aber vor allem richtig zu kontrollieren.

Weitere KräfteBearbeiten

  • Vision
  • Vision
  • Elexiere mischen
  • High Resistence
  • Morphen
  • Pendeln
  • Wendigkeit

Eine weitere Fähigkeit ist, dass Aerina die Angriffe ihrer Gegener ein paar Sekunden zuvor sehen kann. Dadurch hat sie die Chance auszuweichen oder dagegen zu reagieren. Sobald sie jedoch eine Vision bekommt, ist sie in diesem Zustand stark angreifbar, da sie sich nicht währen kann. Ihre letzte Fähigkeit ist auch ihre dritt' mächtigste Kraft, da sie für drei Minuten die Kräfte ihres Gegners aber auch Verbündeten kopieren kann. Das kann sie aber nur unter einer Voraussetzung: Sie muss die Person berühren. Da Aerina eine Hexe ist, hat sie natürlich auch sogenannte Basic Powers. Sie kann Zaubersprüche schreiben und diese auch ausführen, Elexiere mischen aber auch Menschen sowie Dämonen auspendeln, hierzu benötigt sie ein Pendel, etwas von der gesuchten Person und eine Stadtkarte oder einen Globus. Des Weiteren hat sie eine hohe Resistenz gegen übernatürliche Angriffe, sodass sie nicht bei jedem Angriff sofort stirbt. Außerdem ist sie auch recht wendig, um Angriffen auszuweichen, aber auch um in der von ihr praktizierenden Kampfkunst schnell zu sein. Die Dunkelhaarige ist jedoch die Langsamste in der Gruppe und bei einem physischen Kampf den anderen unterlegen. Ihre letzte Kraft ist das Morphen. Dies bedeutet, dass sie sich in eine beliebige Person verwandeln kann, dies aber nur mit einem Zauberspruch.

BeziehungenBearbeiten

LiebeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki